Home / Reisevorbereitung / Visum-Beantragung für Sri Lanka bei Einreise oder in der Botschaft

Visum-Beantragung für Sri Lanka bei Einreise oder in der Botschaft

Neben der Online-Beantragung besteht die Möglichkeit bei einer ausländischen Vertretung von Sri Lanka jeweils das Visum bzw. die ETA Zulassung zu beantragen. Sie reichen die relevanten Dokumente beim Visumsverantwortlichen mit Zahlung der fälligen Gebühren ein.  Zu beachten ist hierbei: Auch die Botschaft stellt den Antrag für das Visum in der Regel über den festgelegten ETA-Prozess, bei dem es ein Feedback innerhalb von einem Zeitraum von fünf Tagen gibt. Sie können dann die ETA Referenznummer zusammen mit dem Antrag an der Botschaft abholen.

Visum-Verlängerung für Sri Lanka

Es besteht die Möglichkeit das ETA Visum bis zu sechs Monaten zu verlängern. Hierzu muss man sich in Sri Lanka direkt an das Department of Immigration (Zentrale) oder einen Vetreter mit dem entsprechenden Visum wenden.

Adresse des Department of Immigration in Sri Lanka

41, Ananda Rajakaruna Mawatha
Colombo 10
Sri Lanka
Telefon:  +94 11 5329000
Telefax: +94 11 2674621

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit direkt ein Visum bei Ankunft am Bandaranaike International Airport (BIA) in der Nähe von Colombo zu beantragen. Diese Möglichkeit ist aber als absolute Ausnahme zu werten und kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass Ihre ETA Zulassung bzw. ihr Antrag für ein Visum abgelehnt wird und Sie nicht in das Land einreisen dürfen. Daher sollten Sie dieses Variante ein Visum zu beantragen, die zusätzlich noch mit wesentlich höheren Gebühren verbunden ist, gar nicht erst verfolgen.

Wenn Sie diese Variante der Visumsbeantragung aus welchen Gründen auch immer dennoch gewählt haben sollten Sie Folgendes beachten:

Für die ETA Zulassung sollten Sie ebenfalls folgende Dokumente griffbereit haben

  • Gültiger Reisepass für nicht weniger als 6 Monate ab Einreisedatum
  • Gültiges Ticket für Hinflug und Rückflug
  • Nachweis ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt

Bei Ankunft Ihres Flugzeugs im Airport Bandaranaike gehen Sie wie folgt vor

  • Wenden Sie sich bei Ankunft im Airport an die ETA Ausgabestelle
  • Legen Sie das fertig ausgefüllte Formular mit der fälligen Gebühr vor
  • Bei positiver ETA Zulassung bzw. Erteilung des Visums gilt diese für 30 Tage
  • Mit der gültigen ETA Zulassung gehen Sie dann weiter zur Passkontrolle
  • Ohne gültige Zulassung werden Sie wieder zu Ihrem ursprünglichen Abflughafen zurückgeschickt

Hier erfahren Sie alle Informationen zur Beantragung eines Visums über das neue ETA Verfahren für Sri Lanka

Die Adressen der Botschaften und Konsulate von Sri Lanka in Deutschland, Österreich und Schweiz finden Sie hier.

Visum-Beantragung für Sri Lanka bei Einreise oder in der Botschaft: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,50 von 5 Punkten, basieren auf 42 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Lesetipp

Verhaltentipps in Sri Lanka

Da Höflichkeit und Respekt einen enormen Stellenwert in der srilankischen Kultur haben, sollte bei einem …

Adams Peak – Tipps für den Aufstieg sowie An- und Weiterreise

Die meisten Pilger starten den Aufstieg von Adams Peak in Sri Lanka in der nächst …

3 Kommentare

  1. Hallo,
    auf der Internetseite des Auswärtigen Amts steht, man kann das Visum auch vor Ort beantragen und das kostet dann 35 USD statt 30.

    „Wird das Visum bei der Einreise am Flughafen ausgestellt, erhöht sich die Gebühr auf 35 USD.“

    Was stimmt nun?

    Mfg

    • Sri-Lanka-Reisetipps-Team

      Hallo Christoph,

      vielen Dank für deine Anfrage. Aus unserer Sicht widersprechen sich die Angaben nicht. Bei Einreise kostet es mehr.

      Siehst du das auch so?

      Wir wünschen dir einen traumhaften Urlaub!

      Dein Sri-Lanka-Reise-Team

  2. Hallo liebes Sri-Lanka-Reisetipps-Team,

    ich habe bereits ein gültiges Visum. Nun hat es sich ergeben, dass ich innerhalb der 6 Monate noch einmal einreise und damit die max. Reisedauer von 30 Tagen um 5 Tage überschreite. Man sagte man am Telefon der Botschaft, dass ich direkt nach der Ankunft am Flughafen eine Verlängerung von 5 Tagen beantragen solle, die ich wohl auch ohne Probleme bekommen würde. Ich habe allerdings auch gelesen, dass das eine Verlängerung nur in Ausnahmefällen gegeben wird. Wie bekomme ich die Gewissheit, ob ich die Verlängerung bekomme oder nicht, auf den offiziellen Seiten kann ich keine eindeutige Aussage finden.

    Vielen Dank und Beste Grüße

    Isabella

Schreibe einen Kommentar zu Sri-Lanka-Reisetipps-Team Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.