Home / Aktivitäten / Ayurveda / Vasthi Karma – Einlauf

Vasthi Karma – Einlauf

Vasthi Karma ist die effektivste Behandlung bei Vatha-Störungen. Ein Gemisch aus medizinischen Ölen und einem Kräutersud werden per Klistier durch das Rektum eingeführt, um Vatha-Störungen und Ama zu entfernen. Diese ayurvedische Behandlungform kann nicht mit Klistier-Behandlungen der modernen Medizin verglichen werden.

Vasthi Karma Therapie:

Diese Form der Ayurveda Behandlung wird gewöhnlich gegen 14:30 Uhr verabreicht. Der Bauch wird sanft mit einem Öl eingerieben. Dann legt sich der Patient auf die linke Seite, wobei das linke Bein gestreckt ist. Das rechte Knie sollte angezogen sein und zur Brust hingezogen werden. Dann werden 60 bis 120 ml medizinisches Öl mittels Klistier (Vasthi Yantra) ins Rektum eingeführt. Der Patient sollte die Ölmischung drei bis sechs Stunden im Darm behalten, am besten jedoch über Nacht.

Nutzen von Vasthi Karma:

Die Behandlung…

  • entfernt im Körper einen Überschuss an Vatha sowie Giftstoffe aus dem Dickdarm
  • stärkt das Nervensystem
  • ist sehr effektiv bei Vatha-Störungen
  • gleicht die Doshas aus
  • baut Gewebe (Dhatu) auf und stärkt das Immunsystem
  • lindert Verstopfungen und einen Blähbauch, Rückenschmerzen, Ischias, Gelenk- und Kopfschmerzen

Bitte beachten Sie die folgenden Regeln, um eine erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten:

  • Der Patient sollte sich gleich nach der Behandlung in seinem Zimmer hinlegen
  • Schwimmen oder baden sind zu vermeiden, der Körper sollte während der Behandlung nicht gewaschen werden
  • Keine Ausflüge, Gymnastik oder Yoga
  • Der Patient sollte sich ausreichend Ruhe gönnen

Ernährung während Vasthi Karma:

  • Nehmen Sie das Mittagessen am Tag der Behandlung zwei Stunden eher als normalerweise zu sich
  • Nach der Klistier-Behandlung nehmen Sie keinen Abendtee, Kekse oder schweres Essen sowie die 21h-Medizin zu sich
  • Nehmen Sie die Medizin, die Sie normalerweise um 16h zu sich nehmen erst um 17h ein
  • Zum Abendessen wird eine Gemüsesuppe sowie gekochtes Gemüse serviert sowie Kurakkan-Roti und Kräutertee
  • Auf Obst sollte während der Behandlung verzichtet werden

Lesetipp

Yoga am Strand von Sri Lanka

Yoga in Sri Lanka

Ein Urlaub in Sri Lanka lässt sich sehr gut mit einem belebenden Yogakurs verbinden. Dabei …

Akshitarpana – Augentherapie

Akshitarpana ist eine spezielle Ayurveda Augentherapie, bei der mit Hilfe von medizinisch reinem Ghee (warmes …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *