Home / Aktivitäten / Golfen in der malerischen Landschaft von Sri Lanka

Golfen in der malerischen Landschaft von Sri Lanka

Auf Sri Lanka kann Golf bereits auf eine weitreichende Tradition zurückgreifen: Das Sri Lanka Amateur Golfturnier gilt als eine der ältesten geschichtlich erwähnten Amateurmeisterschaften weltweit. So weit, wie die Geschichte des Landschaftssports zurückreicht, so können auch die Golfplätze Sri Lankas auf eine alte Tradition verweisen. Dementsprechend existieren auf Sri Lanka nicht nur drei der schönsten und anspruchsvollsten Golfplätze weltweit, sondern auch die ältesten. Das angenehme Klima der Insel sowie der vorauseilende Ruf der Platzbedingungen lassen jährlich mehrere Tausend Touristen nach Sri Lanka reisen, nur um Golf zu spielen.

Royal Colombo Golf Club – für Anfänger und Fortgeschrittene

Der Royal Colombo Golf Club stellt mit seiner über 100-jährigen Geschichte den ältesten Golfclub der Insel dar. Nur wenige Minuten vom Zentrum der Hauptstadt von Sri Lanka entfernt, erwarten Besucher ein renoviertes und edles Clubhaus, ein Golf Shop sowie ein anspruchsvoller Platz für Amateur oder Profi. In der Nähe von Colombo gelegen befindet sich im kleinen Nawala der 18-Loch-Golfplatz mit einem Par von 71 über 5.776 Metern. Bestückt mit einer Vielzahl unterschiedlicher Wasserhindernisse, bietet der Platz vor allem Anfängern ein abwechslungsreiches Spiel. Der Royal Colombo Golf Club bietet sogar Spielern ohne Handicap die Möglichkeit, den Platz zu nutzen. Einzuhalten sind hierbei lediglich der vom Platz vorgegebene Regelkatalog sowie die Begleitung eines Spielers mit Handicap. Dank eines Shops können zudem Schläger und Zubehör geliehen oder optional auch gekauft werden.

Inmitten der Natur – der Victoria Golf Club

Der in Rajawella gelegene Golfclub liegt nur knapp 40 Minuten Autofahrt von Kandy entfernt. Die Besonderheit dieses Platzes liegt vor allem in der Exclusivität und der malerischen Bergkulisse. Der Platz befindet sich in einem Tal umgeben von dem Victoria Staudamm, der neben malerischen Sonnenuntergängen auch perfekte Urlaubsfotos verspricht. Der 18-Loch-Championship Golf Course wurde von Donald Steel entworfen und veranschlagt ein Par von 73 über eine Länge von 6.290 Metern. Drei der 18 Bahnen sind vor allem bekannt für ihre Schwierigkeitsstufe. Alle drei belaufen sich hierbei auf eine Länge von rund 460 Metern und kalkulieren ein Par 5 für den Spieler. Eine besondere Herausforderung stellt vor allem das Loch 7 mit einem Par 4 dar. Der Abschlag erfordert eine professionelle Genauigkeit, um das Green überhaupt in zwei Schlägen zu erreichen. Nach dem Spiel bietet das landschaftlich eingebettete Clubhaus alle Möglichkeiten, um sich von der Anstrengung zu erholen. Neben Duschen und Umkleidekabinen besteht zudem die Chance, im Restaurant oder einer der Entspannungs-Lounges eine Kleinigkeit zu verzehren oder im Golf Shop die Ausrüstung zu vergrößern. Gäste des Victoria Golf Clubs können gegen Greenfee den Platz für einen Tag nutzen, ohne dass hierbei ein Mindesthandicap vorausgesetzt wird. Ebenso besteht im Club die Möglichkeit, Trolleys, E-Trolleys oder auch Golfcars zu mieten.

Golfen in der malerischen Landschaft von Sri Lanka: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Vom Berg ins Tal – der Nuwara Eliya Golf Club

Der zweitälteste Golfclub der Insel liegt im Tal bei Nuwara Eliya und ist etwa 190 Kilometer von Colombo entfernt. Der 18-Loch-Kurs verspricht einen atemberaubenden Ausblick aus einer Höhe von knapp 1.900 Metern über dem Meeresspiegel. Über eine Länge von 5.550 Metern wurde ein Par 70 veranschlagt. Anstelle von Wasserhindernissen wurde in dieser Höhe vor allem auf Bunker und Waldhindernisse zurückgegriffen. Die schmalen und langläufigen Fairways versprechen zwischen den Bäumen und Gewächsen ein abwechslungsreiches Positionsspiel. Ebenso erschweren Steigung und Neigung der Hänge das Spiel für Profi sowie auch Anfänger. Abgerundet wird das Programm des zweitältesten Platzes auf Sri Lanka durch den umfangreichen Service für Mitglieder sowie auch Gäste. Neben umfangreichen Golfstunden können Gäste im Golfshop zudem Golfcaddys, Trolleys oder auch Cars mieten.

Lesetipp

Reiserouten für Sri Lanka

Tipps für Reiserouten in Sri Lanka

Der Inselstaat Sri Lanka bietet auf relativ kleinem Raum eine Vielfalt an möglichen Reisezielen. Eine …

Musik in Sri Lanka

Musik ist aus dem Alltag von Sri Lanka kaum wegzudenken. In den Tempeln und Pagoden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *