Home / Reisevorbereitung / Internationaler Flughafen Colombo Bandaranaike

Internationaler Flughafen Colombo Bandaranaike

Der Colombo Bandaranaike Flughafen ist der größte und einzige internationale Flughafen von Sri Lanka. Der Airport liegt 35 Kilometer außerhalb der Hauptstadt Colombo.

Terminals und Einrichtungen

Der Bandaranaike Colombo Airport verfügt derzeit über drei Terminals. Terminal 1 ist das älteste und größte Terminal. Hier starten und landen alle internationalen Flüge. Die Ankunfts- und Abflugbereiche sind auf zwei Ebenen voneinander getrennt. Terminal 2 befindet sich derzeit noch in der Bauphase. Er soll 2017 als zusätzlicher internationaler Terminal eröffnet werden. Terminal 3 ist den Inlandflügen vorbehalten. Auch er befindet sich auf zwei Ebenen.
Am Terminal 1 befinden sich in der Ankunftshalle mehrere Geldwechselschalter, Telefonkartenanbieter, ein Taxi-Ticket-Counter und diverse Geschäfte und gastronomische Einrichtungen. Auch einige internationale Mietwagenanbieter sind hier vertreten. Telefonkabinen finden sich sowohl im Ankunfts- als auch im Abflugbereich.
In der Abflughalle, hinter der Sicherheitskontrolle, gibt es einige interessante Duty-free-Shops, die Spirituosen, Tee, Seide, Schmuck, Elektronikartikel und Kunsthandwerk verkaufen, sowie Snack-Bars und Restaurants. 4 exclusive Lounges bieten ihren Service an.
Die Wege zu den einzelnen Gates sind teilweise sehr lang und der Flughafen oft überfüllt. Deshalb sollte man immer genügend Zeit einplanen.

An- und Abreise vom Bandaranaike Airport

Zwischen dem 500 Meter entfernten zentralen Busbahnhof und dem Flughafen verkehrt ein Flughafen-Shuttleservice. Vom Busbahnhof fahren alle 30 Minuten Busse nach Colombo sowie in regelmäßigen Abständen Fernbusse in fast alle größeren Städte des Landes und zur Südküste Sri Lankas.
Zwischen dem Bahnhof Secretariat Station in Colombo und dem Colombo Banadranaike Airport gibt es eine Zugverbindung mit dem Airport Express Luxury Train, der beidseitig im 15-Minuten-Takt verkehrt.
Vor dem Terminal stehen zahlreiche Taxis bereit, die die Ankommenden direkt zu ihrem Wunschziel befördern. Die Fahrt nach Colombo dauert je nach Verkehrsaufkommen zwischen 40 Minuten und 1,5 Stunden. Taxitickets sind am Schalter in der Ankunftshalle erhältlich.

Welche Airlines fliegen nach Sri Lanka?

Der Colombo Bandaranaike Airport wird von allen größeren Flughäfen Deutschlands aus und von zahlreichen internationalen Airlines angeflogen, meist aber mit mindestens einem Zwischenstopp. Besonders die preisgünstigen arabischen Airlines Qatar Airways und Emirates fliegen immer über ihre Heimatflughäfen Doha, Abu Dhabi oder Dubai. Auch die deutschen und niederländischen Airlines Air Berlin, Lufthansa und KLM landen in Abu Dhabi zwischen. Einige Reiseveranstalter bieten Charterflüge nach Colombo an, dies sind dann meistens Direktflüge im Rahmen einer Pauschalreise.

Kontaktdaten Bandaranaike Airport

Airport & Aviation Services (Sri Lanka) Ltd.
Bandaranaike International Airport,
Katunayake, Sri Lanka

website: www.airport.lk

Geschichte des Flughafens

Benannt wurde der Flughafen nach dem ehemaligen Ministerpräsidenten SWRD Bandaranaike. Erbaut wurde er im Zweiten Weltkrieg als Luftwaffenbasis der Royal Air Force. 1947 wurde der Flughafen erstmalig für den zivilen Luftverkehr genutzt. In den 1960er Jahren begann der Ausbau der Landebahn von 1840 Metern auf 3350 Meter und der Terminals. Entscheidende Bauhilfe leistete hierbei Kanada. Somit war der Weg für große internationale Flugzeuge geebnet. 1971 landete die erste, von Condor betriebene, Boing 747 in Colombo und brachte erstmals deutsche Touristen von Deutschland direkt nach Sri Lanka. Eine neue Bauphase, die 2005 startete, soll bis 2017 abgeschlossen sein. Der Bandaranaike Airport entspricht jedoch auch heute schon allen internationalen Standards.

Lesetipp

Reiserouten für Sri Lanka

Tipps für Reiserouten in Sri Lanka

Der Inselstaat Sri Lanka bietet auf relativ kleinem Raum eine Vielfalt an möglichen Reisezielen. Eine …

Sehenswürdigkeiten von Hikkaduwa

Die Touristen, die das kleine Fischerörtchen Hikkaduwa an der Südwestküste von Sri Lanka besuchen, kommen …