Home / Aktivitäten / Was kann man in Ella unternehmen?

Was kann man in Ella unternehmen?

Den Reiz Ellas, eines kleinen Ortes im zentralen Hochland von Sri Lanka, macht seine einzigartige Natur aus. Unberührte Berglandschaften, tiefe Schluchten und tosende Wasserfälle sind beliebte Ausflugsziele für abenteuerliche Trekkingtouren. Es gibt einige Tour-Anbieter und Guides in Ella, viele Attraktionen kann man aber auch gut auf eigene Faust erkunden.

Die Besteigung des Ella Rock

Der Ella Rock ist rund 8 Kilometer von Ella entfernt. Für die etwas anspruchsvollere Wanderung benötigt man ca. vier Stunden hin und zurück. Die ersten 1,5 Kilometer führt der Weg entlang der Eisenbahnschienen und biegt dann über eine Fußgängerbrücke ab, von der aus man einen atemberaubenden Blick auf den gigantischen Ravana-Wasserfall hat. Ein kleiner Pfad führt durch Felder und Teeplantagen und biegt dann in einen Wald ein. Das letzte Stück des Weges geht es dann steiler bergan.
Man sollte diese Tour ganz früh am Morgen machen, da ab ca. 10.00 Uhr vormittags der Nebel über den Berghängen aufzieht und die Sicht dann sehr eingeschränkt ist. Für seine Mühen wird man mit einem grandiosen Blick über die umliegenden Berge und Landschaften belohnt.

Der „Little Adam`s Peak“

Die Wanderung zum kleinen Bruder des großen Adam`s Peak ist einfach und auch von ungeübten Wanderern gut zu bewältigen. Der Spaziergang führt durch idyllische Teeplantagen, vorbei an kleinen Wasserfällen. Oft kann man die Teepflückerinnen bei ihrer Arbeit beobachten. Für den gesamten Hin- und Rückweg sollte man rund zwei Stunden einplanen. In den meisten Gästehäusern gibt es Kartenmaterial für die nähere Umgebung. Es bieten sich auch immer Führer an.

  Was kann man in Ella unternehmen?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Achtung!
Das Wetter schlägt im zentralen Hochland schnell um und gerade in den frühen Morgenstunden kann es empfindlich kalt sein. Lange, regenabweisende Kleidung sollte daher unbedingt zur Ausstattung gehören. Ein weiteres Problem sind die vielen Blutegel, die gerade, wenn es geregnet hat, zu Hunderten auf frisches Touristenblut warten. Sie verstecken sich im hohen Gras und in den Wäldern. Sollte man von einem dieser Blutsauger erwischt werden, helfen eine brennende Zigarette oder etwas trockener Kalk, um sich der Biester wieder zu entledigen.

Lesetipp

Preise und Preisniveau Sri Lanka

Preise und Preisniveau in Sri Lanka

Sri Lanka gehört vom Preisniveau her noch immer zu den günstigsten Reiseländern der Welt. Dieser …

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Ella?

Ella, ein kleiner abgeschiedener Ort im zentralen Bergland von Sri Lanka, liegt auf 1.000 Metern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *