Home / Orte

Orte

Sri Lanka ist ein großes Land und vor Reiseantritt sollte man sich unbedingt mit der Frage beschäftigen, welche Orte man auf seiner Reise sehen möchte. Nachfolgend finden Sie Informationen zu den bekanntesten und größten Orten in Sri Lanka sowie Reisetipps sowie Hinweise zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten der jeweiligen Orte. Tipps zur Anreise, Weiterreise oder Abreise werden hier ebenfalls vermittelt:

Nuwara Eliya – die Stadt des Lichts mit britischem Flair

Altes englisches Kolonialhaus bei Nuwara Eliya, welche heute als Hotel genutzt wird

Nuwara Eliya ist die Stadt des Lichts, das Klein-England der britischen kolonialen High Society und Herkunftsregion des berühmten Ceylon-Tee. Das sind nur einige der Attribute, die man der am höchsten gelegenen Kleinstadt von Sri Lanka zuschreiben kann. Das Besondere der Stadt ist nicht unbedingt die Stadt selbst, sondern die Fahrt dorthin. Vom 80 Kilometer entfernten Kandy führt die Hauptstraße A …

Mehr lesen »

Arugam Bay

Sonnenaufgang am Strand von Arugam Bay

Das im Südosten von Sri Lanka gelegene Fischerdörfchen Arugam Bay lässt das Herz eines jeden Surfers höher schlagen. Nicht umsonst gehört Arugam Bay zu den Top Ten Surfspots der Welt. Das dürfte auch einer der Gründe gewesen sein, warum die Association of Surfing Professionals hier ihren internationalen Surf-Wettbewerb in den Jahren 2010 und 2011 ausgetragen hat. Hier kann man Surfen …

Mehr lesen »

Colombo – Hauptstadt von Sri Lanka

Gebäude des Präsidenten von Sri Lanka in Colombo

Colombo, die Hauptstadt Sri Lankas, ist mit seinen mittlerweile über 3 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes und macht das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Sri Lankas aus. Vieles, was man mit Sri Lanka verbindet – Ruhe, einsame Strände, eine bunte Vielfalt an zu entdeckender Flora und Fauna – wird man zur Enttäuschung vieler Touristen in Colombo nicht finden. …

Mehr lesen »

Kandy

Das Innere des Zahnpalastes

Kandy liegt im zentralen Hochland, dem Herzen von Sri Lanka und gehört zu den wichtigsten touristischen Anlaufstädten auf einer Reise durch das Land. Malerisch inmitten grüner, von Teeplantagen gesäumten Bergen ist allein schon die Zugfahrt von Colombo nach Kandy ein Vergnügen. Kandy, das auf knapp 500 m über dem Meeresspiegel im Kandy-Tal liegt, konnte sich nach dessen Gründung im 14. …

Mehr lesen »

Jaffna

Auf der Insel Nainativu, welche Jaffna vorgelagert ist

Jaffna liegt auf einer Halbinsel an der Nordspitze von Sri Lanka und ist somit näher an Indien als an der srilankischen Hauptstadt Colombo. Kulturell wie politisch hat man bei Jaffna häufig das Gefühl, dass es dem indischen Tamil Nadu ähnlicher ist als Sri Lanka. Daher kann ein Aufenthalt in Jaffna auch ein kleiner Kulturschock sein, wenn man bereits längere Zeit …

Mehr lesen »

Ella

Teeplantagen soweit das Auge reicht im Gebiet um Ella

Der kleine Ort Ella liegt an der Südostseite des sri-lankischen Berglandes, inmitten einer einzigartigen Natur. Malerische Hügel, tiefe Schluchten, dichter Dschungel und tosende Wasserfälle umgeben den Ort. Ella bietet ein gutes Kontrastprogramm zum Trubel der belebten Strände. Um die Faszination der Landschaft in vollen Zügen zu genießen, sollte man einige Tage einplanen.

Mehr lesen »

Hikkaduwa

Hikkaduwa Beach in Sri Lanka

Hikkaduwa ist ein kleines Städchen im Süden von Sri Lanka, dessen Strände schon lange zu den beliebtesten des Landes gehören. Dass das Dorf  nur 98 Kilometer von Colombo entfernt ist, mag dieser Situation sicherlich zuträglich sein – viele Touristen kommen direkt nach ihrer Ankunft in Sri Lanka hierhin, um zu relaxen und Sonne und Strand zu genießen. Wer Wassersportaktivitäten frönt, kommt hier ebenfalls voll …

Mehr lesen »

Polonnaruwa

Eindrücke aus der alten Stadt Polonnaruwa in Sri Lanka

Polonnaruwa befindet sich in der nördlichen Zentralprovinz von Sri Lanka. Die Stadt war einst – nach dem Fall von Anuradhapura im Jahre 993 – die Königshauptstadt des Landes und gehört dank des von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten archäologischen Parks zu einem der wichtigsten touristischen Ziele von Sri Lanka. Historiker sind sich einig: Die Garten-, Park und Palastanlagen, Tempel und …

Mehr lesen »